Kryonik (mein Bachelor-Abschlussfilm)

 

Regie, Drehbuch, Produktion, Schnitt: Davide Grisolia
Produktionsjahr: 2016 (Sommersemester 2016)

Produktionsdauer: 1 Semester

Filmlänge: 45 Min.

Genre: Science-Fiction/Action/Thriller

Kinopremiere: 16. Juli 2016

 

Der komplette Film ist online verfügbar.

 

Handlung:
Im Film geht es um Will Noland (Lee Anthony), der eines Tages in einem alten Untergrundlabor aus dem Kryoschlaf erwacht. Im Labor trifft er auf den Roboter Joseph (Davide Grisolia), der in dem Labor seinem Schöpfer Dr. Richard Glass (Mika Metz) zu Diensten steht. Will begegnet bald auch Richard und seiner Labor-Assistentin Ann-Helen (Jennifer Weller), die in einem angespannten Gespräch mit Will herausfinden, dass er keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat. Will muss bald auch feststellen, dass er im Labor gefangen gehalten wird...

 


„Ohne Erinnerungen und ohne Gefühle, sind Menschen nur leere Hüllen,

bestehend aus Fleisch und Blut. Mehr nicht.“

- Roboter Joseph ausKryonik



Cast


Konzeptgestaltung des Films (von Lisa Espach)


Weitere Illustrationen (von Lisa Espach)


Fotogalerie /// Dreharbeiten


Fotogalerie /// Kinopremiere


Die Entstehung von KRYONIK /// 7-teilige Doku (32 Min.)


Update-Videos /// auf Facebook