Regie: Davide Grisolia, Christian Kern

Kamera: Davide Grisolia
Drehbuch: Steve Huber, Ralph Franke

Produktion: [CRXoriginal]

In Zusammenarbeit mit Davide Grisolia Films

Produktionsjahr: 2015

Als Kinofilm: 85 Min. Spieldauer
Als Web-Serie: 85 Min. verteilt auf 8 Episoden

Genre: Agententhriller

Kinopremiere: 29. November 2015

 

FAUST - Im Schatten der Nation ist der 1. Spielfilm der FAUST-Reihe aus der Metropolregion Nürnberg.

 

Handlung:
FAUST ist eine in keinster Weise gelistete und offiziell nicht existierende Abteilung des BND. Diese operiert autark, um dort agieren zu können, wo sich unsere Feinde aufhalten und die Bevölkerung bedrohen: Im Schatten der Nation.
Als Kian Gaber, ehemaliger Agent des Geheimdienstes, von FAUST rekrutiert wird, hatte sein letzter Auftrag bereits vereehrende Ausmaße angenommen. Durch die Missachtung seiner direkten Befehle, steht er nun einem alten Feind gegenüber, der erneut versucht, Deutschland ins Chaos zu stürzen.










Das Filmplakat des FAUST-Events in Inserlohn und

ein Screenshot der Internetseite des Filmpalasts Iserlohn

(Quelle: www.iserlohn.filmpalast-kino.de / Stand: 24.01.2018).